Impfung-wie oft und wann ???????

Es gibt kaum ein Thema in der Praxis, welches mehr polarisiert, als Impfungen.

In welchem Alter soll/darf  man mit den Impfungen beginnen?

Welche Voraussetzungen muß der Impfling erfüllen ?

Unter welchen Bedingungen darf unter keinen Umständen geimpft werden ?

Ist es wirklich nötig, jährlich zu impfen ?

Ist es möglich , das trotz exakter Impfungen kein Impfschutz aus-

gebildet wird ?

Oftmals wird auch Unverständnis darüber geäußert, das anders geimpft  wird, als es im Internet angegeben wurde.

Voraussetzung für dieses Impfschema ist eine Grundimmunisierung

nach den Empfehlungen der ständigen Impfkomission.

Dieses Schema ist auch Grundlage unserer Impfbemühungen.

Bitte besprechen Sie mit uns die Reihenfolge und Häufigkeit der Impfungen, damit diese auch den gewünschten Erfolg bringen

können.

Partner dringend gesucht

Ein ca. 7 Jahre alter Kaninchenjunge (kastr.) sucht nach dem Ableben seiner Partnerin eine gestandene Mitbewohnerin.Er ist sehr groß und kräftig, kann aber auch sehr verschmust sein.  Freilauf ist er täglich gewöhnt. Gefüttert wird Heu und Grünfutter, auch wenn er nicht so aussieht.

Ein großer Käfig kann mitgegeben werden.

Kuscheltiere
Kuscheltiere

 

 

Es ist das Tier links auf dem Bild.

 

Es konnte schnell eine neue Partnerin gefunden werden.

Steine mal anders

Eine Meerschweindame wurde mit Harnabsatzbeschwerden und Blut im Urin vorgestellt.Das ist bei diesen Tieren ja leider nichts Ungewöhnliches.

Die Röntgenbilder bestätigten den Verdacht auf Blasen-und Harnröhrensteine.Also wurde operiert und zuvor noch die Steine aus der Harnröhre entfernt.

Nach der Eröffnung der Blase wurde aber folgendes entfernt:

BLASENSTEIN Ms 2013

 

 

 

Wie dieser Heuhalm in die Blase gelangt ist, ist völlig unklar.Jedenfalls diente er als Aufhänger für die Harnkristalle, die sich zu einem Stein zusammenfügten.

 

Das Röntgenbild zeigte vorher dieses:

RöBlasenstein 2013

 

RöBlasenstein13